Unsere Schule

 

Schulvorstand der Grundschule Karlstraße

Als sich der Schulvorstand der Grundschule Karlstraße im November 2007 zu seiner konstituierenden Sitzung traf, begann in der Karlstraße das Zeitalter der Eigenverantwortlichen Schule.

Der Schulvorstand der Grundschule Karlstraße hatte sich in der 1. Wahlperiode (2007 - 2009) das Ziel gesetzt, möglichst bald ein Schulprogramm zu entwickeln und das Förderkonzept in der Grundschule weiter auszubauen. Außerdem sollten die Möglichkeiten des Sponsorings und des Abschlusses von Kooperationsverträgen ausgelotet werden, um noch mehr für die Ausbildung der Kinder tun zu können.

Es konnten alle Ziele erreicht werden. Insbesondere im Sponsoring gab es sehr gute Erfolge. Darüber hinaus ist es durch die sehr gute Zusammenarbeit von Schulleitung, Kollegium, Eltern und Schulvorstand gelungen, die Öffentlichkeitsarbeit erheblich zu verbessern und in der Schule ein neues "Wir-Gefühl" aufzubauen.

Im Herbst 2015 fanden die Wahlen zum Schulvorstand der 4. Wahlperiode statt. Alle Erziehungsberechtigten, auch diejenigen, die keine gewählten Klassenelternvertreter sind, konnten sich zur Wahl stellen. Die Vertreter der Elternschaft werden vom Schulelternrat gewählt, die Vertreter der Lehrer von der Gesamtkonferenz.

Die Arbeitsschwerpunkte des amtierenden Schulvorstandes werden in der 1. Sitzung festgelegt.

Karlchen tappt

 

Die Mitglieder des Schulvorstandes der 5. Wahlperiode werden im September 2017 gewählt.


 


info@gs-karlchen.de Impressum Druckversion dieser Seite